Gut Achtern Diek - Pensionsstall

Gut Achtern Diek liegt in der herrlichen Parklandschaft im Herzen des Ammerlandes und ist bekannt für pferdegerechte Haltung im sehr großzügig bemessenen und drainierten HIT-Aktiv-Offenstall. Hier wird Ihr Pferd individuell über Futteranlagen versorgt und kann gleichzeitig die Vorzüge der Gruppenhaltung genießen. Alternativ stehen auch Boxen in klassischer Haltung zur Verfügung. Paddock- und Weiden(Sommer) stehen arrondiert zur Verfügung.
Professionelle Trainingsmöglichkeiten stehen in der Reithalle (60x20m) mit Beregnungsanlage und Reitboden der Marke fairground sowie dem Dressur-Viereck mit Ebbe-Flut-System und Flutlicht sowie dem  Springplatz (30x70m) als Ebbe-Flut-Platz der Marke fairground mit Flutlichtanlage zur Verfügung und lassen jedes Reiterherz höher schlagen. Einen Longierzirkel (Ebbe-Flut 18m) gibt es ebenfalls.Großzügige Parkmöglichkeiten für Ihren Anhänger oder Transporter stehen zur Verfügung. Eine überdachte Führanlage wird 2020 fertiggestellt.
Diese Anlage erhielt das Prädikat LAG 5* nicht umsonst und wird liebevoll als Familienbetrieb geführt und weiterentwickelt, ganz nach dem Motto: Stillstand heißt Rückschritt, stete Verbesserung ist unsere Maxime.
Das gilt gleichermaßen für unsere Pferde, die wir gerne für Sie ausbilden und/oder auf Turnieren präsentieren. Gerne unterstützen wir Sie bei der Vermarktung oder bereiten Ihren Youngster auf die Auktion vor. Jessica gehört zum festen Auktions-Team des Hannoveraner Verbandes und weiß worauf es hier speziell ankommt um Ihr Pferd bestmöglich zu vermarkten. Besonders interessante Pferde übernehmen wir auch gerne von Ihnen!
Unsere Referenzen sind ausgezeichnet: Paul Schockemöhle und Hilmar Meyer sowie viele Züchter vertrauen auf uns und wir rechtfertigen das mit konsequent guter Arbeit.
Unser starkes Team umfaß neben der international erfolgreichen Jessica (Pferdewirtin/Bereiterin, Springen bis S 4*) und Andrea Freye (Bereiterin/Ausbilderin Haltung u.Service, Springen und Dressur bis S) auch weitere Mitarbeiter. Sowohl Jessica als auch Andrea Freye sind Träger des DRA in Gold und der Stensbeck-Auszeichnung.